Back to Top

Präventionsmaßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus

Schließung der Kletterhalle bis auf weiteres

die Empfehlungen und Vorgaben von den Behörden haben sich weiter verändert. Dem wollen wir Rechnung tragen. Der gesamte Vorstand und die Kletterhallenleitung haben beschlossen, nicht nur den Kursbetrieb einzustellen, sondern ab Samstag den 14.3. die Kletterhalle bis auf weiteres zu schließen.

Wann wir die Kletterhalle wieder öffnen werden, erfahrt ihr in jedem Fall hier auf unserer Homepage oder über den Newsletter.

Vielen Dank für euer Verständnis und bleibt gesund!

für das gesamte Team

Heiner Stocker und Bernd Lindner

Bezirksfinale der mittelfränkischen Schulen

Am Dienstag den 3.3.2020 findet in unserer Kletterhalle das Bezirksfinale der mittelfränkischen Schulen statt. Die Sieger nehmen am Finale aller Bayerischen Schulen in München teil.
Der Wettbewerb endet um 16 Uhr, bis 17 Uhr kann es Einschränkungen im öffentlichen Kletterbetrieb geben.

Bezirksfinale der mittelfränkischen Schulen

Umschraubaktion Januar/Februar 2020

Ab sofort gibt es 20 neue Routen mit den Schwierigkeiten 5 bis 9-
Unten eine der neuen Routen, 7- pink

Umschraubaktion Januar/Februar 2020

Klettermarathon 2019 Bilder und Ergebnisse

Klettermarathon 2019
10. November 2019

Ergebnisliste 2019 Damen
Ergebnisliste 2019 Mixed
Ergebnisliste 2019 Herren
Fotogalerie
Video

Großer Andrang beim Klettermarathon in unserer Raiffeisenbank Kletterwelt

in deutschlandweit 22 Kletterhallen versuchten Teams möglichst viele Klettermeter zu klettern. Wir freuen uns sehr, dass wir mit 24 Zweier-Teams die meisten Teilnehmer überzeugen konnten. Damit war klar es ist sowohl Herausforderung und zu gleich Ansporn für die vielen ehrenamtlichen Helfer, die den Event vorbereitet haben und am Sonntag den ganzen Tag die Organisation vor Ort übernommen haben. Schließlich war das unsere erste Teilnahme.

Es wurde in Zweierteams geklettert. Jede Route durfte pro Halbzeit (a 3h) nur einmal geklettert werden. Dabei war egal in welcher "Disziplin", also Vorstieg oder Toprope. Gezählt wurden nur die gekletterten Meter. Die Zwischenstände konnten live per Beamer oder am TV Bildschirm in allen Hallen mitverfolgt werden.

Unsere insgesamt 48 Kletterer haben beeindruckende 31.255m geklettert!! Das sind im Schnitt ca. 46 Routen für jeden. Neben der sportlichen Herausforderung stellte sich sehr bald eine tolle Stimmung in der Halle ein. Es kamen immer wieder Zuschauer und beobachteten das Treiben. In der Mittagspause am Teilnehmer-Buffet und nach der Siegerehrung in unserem gemütlichen Bistro saß man noch lange zusammen und genoß die gute Stimmung.

Neben der Gesamtwertung der pro Teilnehmer durchschnittlich gekletterten Hallenmeter (wir landeten hier auf Platz 18), gab es auch eine lokale Wertung. Bei den Damen siegten Johanna Bäuml und Sandra Liedel vor Yvonne Spörkel mit Carolin Deisenroth und Nora Neumann mit Isabelle Heinz. Im Mixed kletterten Simone Pflaum und Philipp Kohl auf Platz eins vor Sina Buchwald mit Leon Süß und Victoria Zock mit Benedikt Lueger. Die Herrenwertung gewannen Lukas Schreiber und Stefan Hartmann vor Niklas Neumann mit Justus Jäger und dem Team Gunther und Eckart Münzenberg.

Bericht: Heiner Stocker

Music Copyright:
Peer Kusiv - Someone Told Me
https://soundcloud.com/peer-kusiv/peer-kusiv-someone-told-me

Klettermarathon 2019

Klettermarathon 2019

Wir sind dabei. Beim deutschlandweiten Klettermarathon am 10. November 2019. Zusammen mit über 20 anderen Kletterhallen sammeln wir einen Tag lang möglichst viele Klettermeter.

Wir suchen 2er-Teams, die in unserer DAV Kletterhalle mitmachen. Jeder darf mitmachen. Aber natürlich wollen wir möglichst viele eigene Teams aus der Sektion am Start sehen. Also haltet euch den Sonntag 10.11. frei und kommt in unsere "Raiffeisenbank Kletterwelt powered by Marmot". Anmelden könnt ihr euch ab 15.10.2019 unter www.klettermarathon.de

Wir freuen uns auch auf viele Zuschauer bei diesen Event. Die Zwischenstände des Wettbewerbs könnt ihr live in unserer Halle mitverfolgen und eure Teams anfeuern, noch einmal alles zu geben.

Wie läuft's ab am 10. November 2019?

Ziel ist es im 2er-Team mit gekletterten Routen möglichst viele Klettermeter zu sammeln. Wer mehr klettert, sammelt mehr Meter. Es wird nicht zwischen Vorstieg, Nachstieg oder nach Schwierigkeit der Route unterschieden. Jede Route darf von jedem Kletterer nur 1× pro Halbzeit geklettert werden. Eine Route gilt als geklettert, wenn sie sturzfrei und ohne Belastung der Zwischensicherungen oder des Seils durchstiegen wurden. Zwei Halbzeiten zu je 3 Stunden werden unterbrochen von einer halben Stunde Pause. Der Klettermarathon ist eine Veranstaltung der jeweils austragenden Kletterhalle.
Die Teilnahme ist möglich für Jugendliche ab 14 Jahren, wenn sie selber sichern können und das Einverständnis der Eltern vorliegt bzw. die Eltern dabei sind.

Wer gewinnt?

Lokale Wertung:
Lokal gewertet werden Damen-Teams, Herren-Teams und gemischte Teams. Die Siegerehrung und Preisverleihung findet lokal in Deiner Kletterhalle statt.

Überregionale Wertung:

Die Teilnehmer der einzelnen Kletterhallen treten gemeinsam gegen die anderen Kletterhallen an. Gewertet werden die gesamten Klettermeter durch die Anzahl der Teams. Die Halle mit den meisten Klettermetern pro Team erhält den Klettermarathon-Wanderpokal.

Ablauf 09.00 Uhr - 09.45 Uhr Check In

10.00 Uhr - 13.00 Uhr 1. Halbzeit
13.00 Uhr - 13.30 Uhr Halbzeitpause
13.30 Uhr - 16.30 Uhr 2. Halbzeit
17.00 Uhr - 17.30 Uhr Siegerehrung

Anmeldung www.klettermarathon.de

Startgebühr 20,00 € pro Team

Flyer Klettermarathon

Große Umschraubaktion 2019

Von 20. bis 25. September 2019 wurden 45 Routen neu geschraubt, dazu alle Volumes versetzt. Dazu herzlichen Dank an Tom Brenzinger von Boulders Kletterhallenservice.
Die schwarze Schlange ist geblieben, wurde ein wenig verlängert. Vorher mussten ca. 2500 Griffe und Tritte abgeschraubt und gereinigt werden.
Die 14 umgeschraubten Routen vom Juni 2018 und der Schulungsbereich sind so geblieben.
Aktuell: 59 Routen von UIAA 3 bis UiAA 10- und 13 Routen von UIAA 3 bis UIAA 6- im Schulungsbereich.
Demnächst: Umschraubaktion des kompletten Boulderraumes, Ankündigung folgt.
Fotogalerie vom Abschrauben und Reinigen
Fotogalerie nach dem Umschrauben

Umschraubaktion 2019

Wir schrauben alle Routen um

Freitag 20. September bis Mittwoch 25. September 2019 wird die Kletterhalle komplett umgeschraubt. Alle Griffe werden entfernt, gewaschen und zu neuen und attraktiven Routen geschraubt.
ACHTUNG: DIE HALLE BLEIBT WÄHREND DIESER AKTION GESCHLOSSEN!

Wir schrauben um

Ab Montag 16. September gelten wieder die Winteröffnungszeiten

Mo+Fr: 17 - 22 Uhr
Di-Do: 16 - 22 Uhr
Sa: 14 - 20 Uhr
So+Feiertage: 10 - 18 Uhr

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.